NMEA 2000 Netzwerk

Airmar nmea 2000 Netzwerk B&G nmea 2000 netzwerk Garmin nmea 2000 netzwerk Lowrance nmea 2000 netzwerk NMEA 2000 Netzwerk Maretron Raymarine nmea 2000 netzwerk Simrad nmea 2000 netzwerk

 Für die direkte Auswahl einer Marke klicken Sie auf das Logo

NMEA 2000 ist ein Netzwerk-System (NMEA 0183 ist nur eine Schnittstelle und unterstützt keine Netzwerkfunktion). Bis 50 Geräte können eingebunden und gleichzeitig Sender und Empfänger sein. Sie kommunizieren mit 250 kBit (50 mal schneller als NMEA 0183) über eine Distanz von bis 200 Meter. 100 Datensätze können gleichzeitig übertragen werden. NMEA 2000 konfiguriert sich selbst.

Die Fa. Simrad verwendet eine spezielle NMEA 2000 Version mit schlanken Steckern und nennt das Netzwerk Simnet. Raymarine nennt seine Version Seatalk ng. Furuno, Maretron und Garmin halten sich an den NMEA 2000 Standard.

NMEA 2000 Komponenten

Die Hauptkomponenten des NMEA 2000 Netzwerks sind, das Backbone Kabel, Stichleitungen zu den Geräten, T-Stücke,  Abschlusswiderstände und ein Stromversorgungskabel. Der wichtigste Kommunikationskanal des NMEA 2000 Netzwerks ist das Backbone Kabel (Zentralleitung), an dem die NMEA 2000 Geräte angeschlossen werden. Jedes NMEA 2000 Gerät wird über ein T-Stück mit dem Backbone verbunden. Der Backbone muss an eine Stromquelle angeschlossen sein. An beiden Enden muss ein Abschlusswiderstand installiert werden.

 



  Für die direkte Auswahl einer Marke klicken Sie auf das Logo NMEA 2000 ist ein Netzwerk-System (NMEA 0183 ist nur eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
NMEA 2000 Netzwerk
Airmar nmea 2000 Netzwerk B&G nmea 2000 netzwerk Garmin nmea 2000 netzwerk Lowrance nmea 2000 netzwerk NMEA 2000 Netzwerk Maretron Raymarine nmea 2000 netzwerk Simrad nmea 2000 netzwerk

 Für die direkte Auswahl einer Marke klicken Sie auf das Logo

NMEA 2000 ist ein Netzwerk-System (NMEA 0183 ist nur eine Schnittstelle und unterstützt keine Netzwerkfunktion). Bis 50 Geräte können eingebunden und gleichzeitig Sender und Empfänger sein. Sie kommunizieren mit 250 kBit (50 mal schneller als NMEA 0183) über eine Distanz von bis 200 Meter. 100 Datensätze können gleichzeitig übertragen werden. NMEA 2000 konfiguriert sich selbst.

Die Fa. Simrad verwendet eine spezielle NMEA 2000 Version mit schlanken Steckern und nennt das Netzwerk Simnet. Raymarine nennt seine Version Seatalk ng. Furuno, Maretron und Garmin halten sich an den NMEA 2000 Standard.

NMEA 2000 Komponenten

Die Hauptkomponenten des NMEA 2000 Netzwerks sind, das Backbone Kabel, Stichleitungen zu den Geräten, T-Stücke,  Abschlusswiderstände und ein Stromversorgungskabel. Der wichtigste Kommunikationskanal des NMEA 2000 Netzwerks ist das Backbone Kabel (Zentralleitung), an dem die NMEA 2000 Geräte angeschlossen werden. Jedes NMEA 2000 Gerät wird über ein T-Stück mit dem Backbone verbunden. Der Backbone muss an eine Stromquelle angeschlossen sein. An beiden Enden muss ein Abschlusswiderstand installiert werden.

 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
000-0120-62 Interface Kabel für Evinrude Motore von Lowrance
Evinrude Motor NMEA 2000 Interface Kabel von...
Interface Kabel für Evinrude Motoren, stellt die Motordaten im NMEA 2000 Format zur Verfügung. Das Lowrance interface Kabel für Evinrude Motore eignet sich unter anderem für folgende Motore: Lowrance HDS-Serie Lowrance GlobalMap-Serie...
117,00 € *
-
Lowrance EP-90R Staudruck Sensor mit 3 m Kabel
 
105,90 € *
-
Lowrance TR-120-KIT Abschlusswiderstand Set
 
19,90 € *
-
Lowrance SimNet NMEA2000 Adapter Kit (000-0127-45)
 
129,00 € *
-
Lowrance EP-65R - Flüssigkeitsstand-Sensor...
 
116,00 € *
-
Lowrance RC42 Rate Gyro Fluxgate Kompass
 
674,90 € *
Zuletzt angesehen